Druva Blog > Customers Stories

warchild

Spendenpartner für War Child

„War Child“ ist eine gemeinnützige, internationale Organisation in London, die Kinder in Kriegsgebieten unterstützt. In Deutschland ist sie unter anderem bekannt geworden, als der Musiker Wolf Maahn die Aktion „Rock for Bosnia“ zugunsten der Nichtregierungsorganisation initiierte. Gemeinsam mit den Fantastischen Vier, Fury in the Slaughterhouse und anderen Künstlern werden umgerechnet 60.000 Euro an Hilfseinrichtungen in Bosnien gespendet. In diesem Jahr unterstützt Druva als Spendenpartner die Hilfsorganisation in England.

Es gibt Organisationen, die alles in ihrer Macht stehende tun, um den schwächsten Menschen zu helfen und Schutz zu bieten — die englische Charity-Organisation „War Child“ gehört eindeutig dazu. Die Stiftung hilft vom Krieg betroffenen Kindern, ihre Erlebnisse zu überwinden und eine bessere Zukunft zu sehen. Diese Arbeit spielt eine so entscheidende Rolle im Leben der Minderjährigen, dass alle organisatorischen Aspekte im Umfeld reibungslos laufen müssen.

Auch eine funktionierende Technologieumgebung gehört dazu — und Druva trägt gerne einen Teil dazu bei, dass sich War Child ganz auf die Kernaufgaben konzentrieren kann. Der Kontakt zu War Child entstand bereits vor einigen Jahren über unseren Senior Vice President für die EMEA-Region, Rick Powles. Das ganze Druva-Team ist stolz darauf, mithelfen und War Child als Spendenpartner unterstützen zu können.

Was macht War Child?

Die 1993 gegründete Hilfsorganisation War Child will Kindern in Kriegsgebieten helfen. Zum Schutz von Heranwachsenden unterhält War Child verschiedene Programme in neun Konfliktregionen und erreicht bis Ende 2019 insgesamt 260.000 Kinder. Hauptziel der Charity-Organisation ist es, die Hilfsprogramme weiter auszubauen und noch mehr Jugendlichen in Not zu helfen.

Die dafür erforderliche IT-Technologie ist von übergeordneter Bedeutung. Die Hilfsorganisation verfügt über höchst sensibles Informationsmaterial, darunter Bildmaterial, Erlebnisberichte und Daten, die unter Geheimhaltungspflicht stehen. Als multinationale Nichtregierungsorganisation muss dabei die komplexe Gesetzgebung unterschiedlicher Staaten berücksichtigt werden — das fängt bei englischen Gesetzen an und reicht bis zu EU-Vorschriften wie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Datenverwaltung und Datenschutz sind große Herausforderungen, insbesondere bei der Backup-Erfassung, -Sicherheit und -Wiederherstellung der Datenbestände. Die eingesetzte Druva-Technologie sorgt dafür, dass sich War Child auf das Kerngeschäft konzentrieren kann: Hilfe für Kinder in Not.

Im Rahmen der National Three Peaks Challenge wird Druva zusammen mit War Child im Juni 2019 die drei höchsten Berge in Schottland, England und Wales besteigen. Sie können diese Spendenaktion unterstützen: Mehr erfahren Sie unter diesem Spenden-Link.

Weitere Informationen über War Child befinden sich unter https://www.warchild.org.uk .



0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.