Druva Blog > Druva News

wipro-4

Kollaborative Umgebungen schützen

Das ist der Schlussteil einer vierteiligen Blogserie über wichtige Branchentrends und Herausforderungen beim Datenschutz mobiler Mitarbeiter — und warum Druva eine Partnerschaft mit Wipro Ltd., dem multinationalen Dienstleister für IT-Beratung und Systemintegration, abgeschlossen hat. Zuletzt erschienen ist der Blogartikel Wipro LiVE Workspace, zuvor die Beiträge Partnerschaft zwischen Druva und Wipro und Top-Herausforderungen für CIOs bei mobilen Mitarbeitern.

Im letzten Teil der Blogserie diskutieren die Projektverantwortlichen Michael Vollmer, Leiter des Apple-Geschäftes bei Wipro, und Timm Hoyt, Vice President Global Partners and Alliances bei Druva, wie Wipro LiVE Workspace und Druva inSync eine kollaborative Umgebung mit vollständiger Datensicherheit, IT-Governance und Sichtbarkeit bereitstellt — auf Apple-Geräten und fast allen anderen Endpunkten.

Wieso passen inSync und LiVE Workspace so gut zusammen?
Michael Vollmer: Dafür gibt es mehrere Gründe, aber der wichtigste Grund aus unserer Sicht war, dass Druva eine echte Enterprise-Lösung ist, die sich in tausenden Unternehmen bewährt hat. Und sie richtet sich nicht nur an Endpoints, sondern deckt alle Daten im gesamten Unternehmen ab — alle Server und Datacenter.
Timm Hoyt: LiVE Workspace verschafft Nutzern Zugriff auf ihre gesamten Unternehmens-Apps, und in diesen Zeiten sind Datensicherheit und Cloud-Backups nun einmal zentral für alle Enterprise-Produktsuiten.
Michael Vollmer: Hinzu kommt auch, dass inSync die erforderlichen IT-Governance- und Compliance-Anforderungen abdeckt, die bei anderen Angeboten häufig fehlen. Einige verfügen über Backups, andere über Backup-Funktionen plus Compliance, aber Druva sorgt für eine umfassende End-to-End-Funktionalität.

Wie wichtig ist Druvas Cloud-First-Erfahrung?
Timm Hoyt: Man muss einfach anerkennen, dass der gesamte Business-Process-Markt sich auf die Cloud verlagert. Da entwickelt sich der Markt hin. Dort lagern die Unternehmensdaten. Unsere Plattform bietet einen einfachen, skalierbaren Ansatz, damit Unternehmen echte Kontrolle über ihre geschäftskritischen Daten erhalten, und alles als As-a-Service-Lösung.
Michael Vollmer: Bei Druva ist es wirklich ein Cloud-nativer Ansatz, und für unsere Kunden ist das ein wichtiges Plus.

Wie sieht es mit dem Nutzererlebnis aus?
Michael Vollmer: Aus Wipros Sicht ist UX enorm wichtig. Die Arbeitswelt hat sich verändert und Mitarbeiter wollen eine modernes Benutzererlebnis mit Self-Service-Funktionen. Eine App wird installiert, sie funktioniert, und man denkt nicht mehr darüber nach. Bei Bedarf ist sie sofort verfügbar und funktioniert, wenn man sie braucht.
Timm Hoyt: Ich denke, mit der zusätzlichen Unterstützung von Apple-Geräten dokumentiert Wipro, wieviel Wert man auf ein positives Benutzererlebnis legt. Ein großer Anteil der Mitarbeiter setzt Apple-Geräte und -Apps privat ein, so dass es keinen Grund gibt, warum Enterprise-Apps nicht auch so einfach bedienbar sein sollten.

Schlussgedanken?
Michael Vollmer: Besonders mit Blick auf die aktuellen DSGVO-Bestimmungen für Datenbackups, IT-Governance und Compliance steht IT-Sicherheit für CIOs an oberster Stelle. Die Kombination von LiVE Workspace mit Druva ist eine gute Antwort darauf.
Timm Hoyt: Eine der größten Herausforderungen für IT-Verantwortlich ist aktuell, wenn Online-Systeme ausfallen, repariert oder ersetzt werden müssen. Wie lassen sich Daten dann am besten migrieren? Die Wipro-Druva-Lösung erleichtert das der IT und auch dem Nutzer. Ein anderes Beispiel ist, dass Daten immer wieder versehentlich gelöscht werden. Mit unserer Self-Service-Technologie stellen Endnutzer die Daten wieder her, was die Produktivität auf Mitarbeiterseite und bei der IT-Abteilung erhöht, die sich auf andere Herausforderungen fokussieren können.

Die nächsten Schritte
Das vollständige Interview mit Timm Hoyt (Druva) and Michael Vollmer (Wipro) ist im Original als YouTube-Video abrufbar.

Die kompletter Webinar-Mitschnitt von Druva und Wipro ist ebenfalls verfügbar, wenn Sie mehr über Herausforderungen bei Datenmanagement, Datenschutz und IT-Governance erfahren möchten.

Das Druva Executive Brief über Endpunktdatenschutz und IT-Governance mit Wipro und Druva steht als Download zur Verfügung. Erfahren Sie, wie Enterprise-Funktionalität und erstklassiges Nutzererlebnis sichergestellt werden.

Die bisherigen Teile der Blogserie über die Zusammenarbeit zwischen Druva und Wipro sind hier abrufbar: Wipro LiVE Workspace, Partnerschaft zwischen Druva und Wipro und Top-Herausforderungen für CIOs bei mobilen Mitarbeitern.

Auf dem offiziellen Wipro-Blog erfahren Sie mehr über die hier diskutierten Themen.



0 Comments

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.